1. BCB Individual-Meisterschaft

Bridgeclub Baden: 1. Individual-Meisterschaft
Samstag, 28.09.2019

Der Start unserer 1. Individual-Meisterschaft ist in allen Teilen gelungen!

24 Bridgespieler traten in unserem Clublokal gespannt zu unser 1. Individual-Meisterschaft an.  Gleich zu Beginn wurden allen Spielern Laufzettel verteilt und so wusste jeder Teilnehmer an welchem Tisch und mit welcher Startnummer er je 2 Boards spielen wird. Nach einer kurzen Einführung unseres Spielleiters Mariusz Kraszewski – zu Lizit und Ablauf – konnte der spannende Wettbewerb beginnen.

Noch eine kurze Absprache mit dem jeweiligen Partner: «Spielst du Bergen, wie viele Asse meldest du nach der 4 SA-Frage»? Darauf konnte mit dem Lizit begonnen werden. Allfällige negative Überraschungen beim Endkontrakt lösten keine Verärgerungen aus.

Nach 9 Runden stärkten sich die Teilnehmer an einem kleinen, aber feinen Kuchenbuffet,
welches von unseren Mitgliedern gespendet wurde. Herzlichen Dank dafür!

Die Resultate wurden auf dem Bildschirm laufend aktualisiert und konnten von den Spielern verfolgt werden.

Mal war man weiter oben und dann wieder weiter unten. Was solls! Vergnügt spielten Paare zusammen, welche sonst noch nie zusammengefunden haben.

Gegen Ende des Turniers lieferten sich Miki und Mady ein Kopf- an Kopfrennen.
Wer wird die 1. Siegerin? Man staune, am Schluss hatten beide die gleichen Prozentzahlen erreicht. Aufgrund von mehr Tops ergab sich folgende Rangliste:

  • Mady Heinser
  • Miki Holthuizen
  • Michal Arend

Herzliche Gratulation den Siegern. Alle weiteren Ergebnisse finden sich auf unserer Homepage.

Abgerundet wurde die erfolgreiche 1. Individual-Meisterschaft mit einem Apéro-Buffet, gestiftet vom Club.

Herzlichen Dank an alle, welche zum guten Gelingen dieses spannenden Wettbewerbs beigetragen haben.

Schlussfolgerung: Wir werden diese Meisterschaft auch im nächsten Jahr wieder durchführen.

Die Sigerin Medi Heinser

Zweitplazierte Miki Holthuisen, die aber nicht in die Kamera schauen wollte

3. Platz und ein feines Tropfen wohl verdient: Michael Arend

Samstag, 28. September 2019

im Clublokal, Oracle-Haus, Baden-Dättwil

Programm 10:30 h Einschreiben und Platzbezug
11:00 h   Spielbeginn
13:30 h Pause bis ca. 14:15h
17:30 h Turnierende

Apéro mit kleinem Imbiss offeriert vom Club

18:00 h Rangverkündigung
Preise für
Rang 1: je Fr. 75.00 Restaurant-Gutscheine
Rang 2: je Fr. 50.00 Restaurant-Gutscheine
Rang 3: je 1 gute Flasche Rotwein
Tischgeld Fr. 25.00 für Mitglieder, Fr. 30.00 für Gäste

Beinhaltet Tischgeld, alkoholfreie Getränke während des Turniers und kleines Buffet in der Pause, sowie den Apéro nach Turnierende

Anmeldungen bis Donnerstag, 26. September 2019
Via Homepage: www.bridgeclub-baden.ch
oder per Mailadresse: hoherrmann@bluewin.ch

Durchführung ab 6 Tischen

Platzangebot für max. 12 Tische

Neuer Event im Bridgeclub Baden: Erstmals am Samstag, 28.9.2019

Wir starten mit der 1. BCB Individual-Meisterschaft

Die Turnieraustragung erfolgt jährlich jeweils per Ende September.

Ziele:

  • Förderung des Club-Lizit-Systems
  • Jeder spielt mit jedem

Somit spielen Paare zusammen, die sich sonst nie zusammenfinden

  • spannender Wettbewerb

Modus:

  • Jeder spielt 20 Runden à 2 Hände (zusammen 40 Hände)
  • Turnier wird mit Bridgemate geführt.
  • Einzelrangliste und grüne Punkte gemäss den Richtlinien.
  • Chance für jedermann/-frau einen Spitzenplatz in der Rangliste zu erzielen.
  • Im Interesse der neuen Partnerschaften wenden wir ein einheitliches Spielsystem an, und zwar das Club-Lizit-System.
    Anderweitige Systeme sind nicht erlaubt. Dies gilt auch für Spieler, die sich gut kennen und sonst andere Systeme anwenden.
  • Allfällige Missverständnisse beim Spiel werden nicht kritisiert.

Einheitliches Spielsystem – Zusammenfassung:

  • Alle Eröffnungen auf Höhe 1 betragen 12-19 Pkt
  • Karo zu 4.
  • 1SA 15-17 Pkt.
  • 2Treff: Semiforcing mit 8-8.5 verlierenden Stichen
  • 2Karo: Gameforcing mit 3 verlierenden Stichen oder 24+ HP
  • 2C/P: weak two
  • 2SA: 20-21 Pkt
  • 3er/4er/5er Höhe: Barrage
  • Es gilt bei Blackwood Frage nach Assen: 5 Asse (4 Asse und König in der Trumpffarbe)
  • Ausspiel 2. bzw. 4. bei SA und 3. bzw. 5. bei Farbspiel
  • Zugabe bei SA und bei Farbspiel: klein = positiv
  • Es gelten gleiche Forcing-Regeln wie im Bridge Büchlein BCB 2017

BCB-Lizitsystem 2017:

Als Vorbereitung für die Einführung und Auffrischung unseres Lizitsystems bieten wir
folgende Kurzseminare an: Jeweils Donnerstagabend, 18.45h

Am 14.2. / 21.3. / 18.4. / 16.5. / 20.6. / 22.8. / 12.9. / 24.10. / 28.11.

Aktuelle Teilnehmer

1. Erna Peterhans2. Erika Müller3. Ingrid Herrmann4. Gertrud Hemmann5. Kutay, G.6. Kutay Fisun7. Marianne Schickel8. Maria Wahrenberger9. Werner Zumstein10. Zumstein Madeleine11. Miriam Leimbach12. Vreni Fischer13. Miki Holthuizen14. Matilde Heinser15. Mariusz Kraszewski16. Claude Vouga17. Rosmarie Frei18. Heinz Aschmann19. Lüscher Ruth20. Buob Alice21. Schmid Vera22. Arend Michal23. Jacqueline Mottier24. Ursula Niederer25. Die Anmeldung ist abgeschlossen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung abgeschlossen.